Lea von Wintzingerode

Young Team

7. Februar bis 26. April 2015

Eröffnung: Freitag, 6. Februar 2015, 19 Uhr
Opening: Friday, February 6, 2015, 7 pm

Pressetext  Press release


Lea von Wintzingerode 
(*1990, Bayreuth, DE) verfolgt in ihren figurativen Bildern eine intensive Reflexion über das Medium Malerei. Ihre Werke eröffnen imaginäre architektonische und körperhafte Konstellationen, die den Blick des Betrachters stets involvieren und damit subtil dekonstruieren. In ihrer ersten größeren Einzelausstellung präsentiert sie Arbeiten, die alle während ihres fünfmonatigen Aufenthalts im Rahmen des Marianne-Defet-Malerei-Stipendiums in Nürnberg entstanden sind. Im Zusammenhang mit dem Stipendium ist an der Eröffnung die Publikation Lea von Wintzingerode – Young Team erschienen, mit Texten von Jutta Koether, Christiane Rekade und Simone Neuenschwander.

Lea von Wintzingerode’s (b. 1990, Bayreuth, Germany) figurative pictures pursue an intense reflexion on the medium of painting itself. Her works depict imaginary architectural and corporeal constructions that involve and deconstruct the viewer's gaze at the same time. In her first major solo exhibition, she presents works that were all created during her five-month stay in Nuremberg within the frame of the Marianne-Defet-Malerei-Stipendium. As part of that stipend, the publication Lea von Wintzingerode – Young Team has been released for the opening, with texts by Jutta Koether, Christiane Rekade, and Simone Neuenschwander.

Filmdokumentation

_______
 
Minutes (11): 10.03.2015, 19 Uhr / 7 pm
Künstlergespräch mit Lea von Wintzingerode / Artist talk with Lea von Wintzingerode
 
_______
 

Die Ausstellung wird unterstützt von / The exhibition is supported by: