Sonia Kacem

Loulou replay

7. Februar bis 26. April 2015

Eröffnung: Freitag, 6. Februar 2015, 19 Uhr
Opening: Friday, February 6, 2015, 7 pm 

Pressetext  Press release

 

In ihren Arbeiten entwickelt Sonia Kacem (*1985, Genf, CH) teils skulpturale, teils ephemere Tableaux vivants, in denen die Materialitäten und Farben auf ihre kulturellen Erscheinungsformen zurückverweisen und die Betrachter aktiv in ein neues Zeit-Raum-Gefüge einbeziehen. In den Räumen des Kunstvereins Nürnberg zeigt die Schweizer Künstlerin eine weiterführende Version ihrer großformatigen Installation Loulou, die sie letztes Jahr im Musée d’art moderne et contemporain in Genf erstmals präsentiert hat.

In her works Sonia Kacem (b. 1985, Geneva, Switzerland) creates partially sculptural, partially ephemeral tableaux vivants in which materiality and color refer back to their forms of cultural manifestation and viewers are actively integrated into a new space-time structure. In the spaces of the Kunstverein Nürnberg, the Swiss artist is presenting a continuing version of her large-formation installation Loulou, which she showed for the first time last year at the Musée d’art moderne et contemporain in Geneva.

Presse:
Artline Kunstmagazin, 03 I 2015

Filmdokumentation

_______
 
Minutes (12): 08.04.2015, 19 Uhr / 7 pm
Ausstellungsgespräch mit Aoife Rosenmeyer (Kunstkritikerin, Autorin und Übersetzerin) /
Exhibition talk with Aoife Rosenmeyer (Art critic, author and translator)
 
_______
 
 

Die Ausstellung wird unterstützt von / The exhibition is supported by: