Kunstverein Nürnberg – Albrecht Dürer Gesellschaft

Kressengartenstraße 2, 90402 Nürnberg, Telefon: +49 (0)911 241 562 | Fax: +49 (0) 911 241 563, E-Mail , Öffnungszeiten: Dienstag bis Freitag: 14:00 – 18:00 Uhr, Samstag und Sonntag: 13:00 – 18:00 Uhr
Vittorio Brodmann – Zweig im Regen / Jahresgaben 2019, 14. November 2019 – 09. Februar 2020
Tamara Henderson
Corpse Reviver (from "Gliding in on a Shrimp Carpet" with Jeannine Han), 2013

Collage auf Papier, 40,6 x 40,6 cm, 3 ähnliche Unikate
600 EUR

Die Arbeiten von Tamara Henderson (*1982, Kanada; lebt in Vancouver) basieren auf Notationen und Zeichnungen, in denen sie die Gegenstände und Räume protokolliert, welche ihr in den eigenen Träumen, im Halbschlaf oder unter Hypnose begegnen. Diese Aufzeichnungen übersetzt die Künstlerin in Skulpturen, 16mm Filme, Bilder und Installationen, die auf diese Weise Rekonstruktionen des Unbewussten umfassen.

Tamara Henderson, die diesen Frühling im Kunstverein ihre erste institutionelle Einzelausstellung präsentiert hat, übergibt uns drei Collagen: Sie fungieren als Entwürfe für den Szenenaufbau eines neuen 16mm Films, an dem sie zurzeit gemeinsam mit der Künstlerin Jeannine Han in New York arbeitet. In Hendersons Kurzfilmen beginnen meist selbst gefertigte oder gefundene Objekte, sich von alleine zu bewegen und Kontakt mit der Umgebung aufzunehmen. Mit einfach gewählten Techniken und Materialien setzt die Künstlerin eine Choreografie in Gang, in der sich die Dinge in einer Struktur zwischen Ordnung und Zusammenbruch bewegen. In den Collagen vereinen sich ebenfalls in einem turbulenten Kabarett bekleidete Damenbeine, Stiletto-Schuhe, Jeans-Stoffmuster mit Ausschnitten von architektonischen Fragmenten und Werbeanzeigen. Die Kompositionen extrahieren aus den Körper- und Materialkonstellationen unerwartete abstrakte Formen, welche die unterschiedlichen Zeit- und Raumebenen im Bild zusammenfallen lassen.

Bestellungsbedingungen:
Für die Bestellung einer Jahresgabe 2013/2014 des Kunstvereins Nürnberg – Albrecht Dürer Gesellschaft ist eine Mitgliedschaft erforderlich. Wer zuerst bestellt, erhält die Arbeit. Sobald die Rechnungssumme und ggf. Ihre Mitgliedschaft beglichen sind, können Sie Ihre Arbeit abholen. Die für den Transport oder den Versand entstehenden Kosten übernimmt der Käufer.

×

Der Newsletter kommt bald!