Kunstverein Nürnberg – Albrecht Dürer Gesellschaft

Kressengartenstraße 2, 90402 Nürnberg, Telefon: +49 (0)911 241 562 | Fax: +49 (0) 911 241 563, E-Mail , Öffnungszeiten: Dienstag bis Freitag: 14:00 – 18:00 Uhr, Samstag und Sonntag: 13:00 – 18:00 Uhr
Aufgrund der aktuellen Situation erfolgt der Besuch am Kunstverein Nürnberg bis auf Weiteres unter Einhaltung der 2G Regelung. 
Monique S. Desto
JAHRESGABEN 2021 / Szenebild_8, 2021

Szenebild_8, 2021

Kaschierter Tiefdruck, 100 x 100 x 1 cm, Edition 2 + 1 AP

980 €

War Monique S. Desto bereits im 2020 mit einer Arbeit bei den Jahresgaben mit einem Unikat in Malerei vertreten, so fokussiert die diesjährige Edition auf die Zeichnung, bzw. die Reproduktion eines Motivs aus einer Serie, deren quadratische Ausgangsformate dabei mehr als verdreifacht wurden. Der Titel lässt zunächst an eine Bühne denken. Bei genauerem Lesen erscheint eine chiffrierte, soziale Formation ebenso glaubhaft. Die verschränkten, verfremdet erscheinenden Formen bestimmt eine Positionierung in einem fiktionalisierten Bildraum, deren markierendes Kennzeichen es jedoch ist, diesen zu verlassen. Aus dieser Übertretung der Begrenzung erscheint so ein Verweis auf kommende und vorangegangene Situationen. Die angedeuteten Elemente bleiben – wie in einem noch aufzulösenden „cadavre exquis“ – anschlussfähig.

Monique S. Desto (geb. 1989 in Regensburg), lebt und arbeitet in Nürnberg. 2021 schloss sie ihr Studium an der Akademie der Bildenden Künste Nürnberg ab.  

×

Der Newsletter kommt bald!