Kunstverein Nürnberg – Albrecht Dürer Gesellschaft

Kressengartenstraße 2, 90402 Nürnberg, Telefon: +49 (0)911 241 562 | Fax: +49 (0) 911 241 563, E-Mail , Öffnungszeiten: Dienstag bis Freitag: 14:00 – 18:00 Uhr, Samstag und Sonntag: 13:00 – 18:00 Uhr
Aufgrund der aktuellen Situation erfolgt der Besuch am Kunstverein Nürnberg bis auf Weiteres unter Einhaltung der 2G Regelung. 
Till Megerle
JAHRESGABEN 2021 / Untitled, 2018

Untitled, 2018

Tuschestift, Kugelschreiber, Farbstift auf Papier, Künstlerrahmen, 31,7 x 38,5 x 2 cm, Unikat

3.000 €

 

Die Praxis Till Megerles, die vor allem Zeichnungen, fotografische Arbeiten und Video umfasst, entfaltet sich in Serien und Werkgruppen, deren Mittelpunkt die Bearbeitung von Subjektkonstellationen und die Verarbeitung biografischer Motive in einem ästhetischen Bezugsfeld ist. Dabei sind die im eigentlichen Sinne figurativen Arbeiten nicht allein aus dem Medium, sondern nicht zuletzt auch innerhalb ihrer Aufführungsform gedacht, der Gegenstand der Praxis ist mithin Installation. Entscheidend sind dabei –neben den bezugsreich konstruierten Bildentscheidungen– sowohl deren physische Konstitution als Objekt, also Ihre Präsentation und tatsächliche Rahmung, deren „Framing“ innerhalb eines weiteren Kontextes. Ein Herausweisen aus der Begrenzung des Bildobjekts selbst, während die Motive sich nach Innen zu verschränken und zu verdichten scheinen.

Till Megerle (geb. 1979 in Bayreuth) lebt in Wien. Er studierte an der AdbK Nürnberg, der HGB Leipzig, und der Akademie der bild. Künste, Wien. Einzelausstellungen zuletzt bei Acappella, Neapel (2021) und in der Secession, Wien (2020). 

×

Der Newsletter kommt bald!