Kunstverein Nürnberg – Albrecht Dürer Gesellschaft

Kressengartenstraße 2, 90402 Nürnberg, Telefon: +49 (0)911 241 562 | Fax: +49 (0) 911 241 563, E-Mail , Öffnungszeiten: Dienstag bis Freitag: 14:00 – 18:00 Uhr, Samstag und Sonntag: 13:00 – 18:00 Uhr
Aktuelle Ausstellungen: Veit Laurent Kurz – Metaphors and Mutations / Hélène Fauquet – Interiors, 27. Juni – 20. Oktober 2019 / Wegen Veranstaltungen am 9./10. Oktober 2019 geschlossen
Dóra Maurer
Loses Geflecht, 1986/96

Farbserigrafie, 69 x 49 cm, Auflage 50
200 EUR

Dóra Maurer (*Budapest, lebt in Budapest) vertritt die Position einer späteren Konkreten Kunst, die einerseits auf einer klaren Methodik der Bildfindung aufbaut, andererseits freie kreative Auswahlverfahren zulässt. Zwei Prinzipien lassen sich in den Bildern der Künstlerin verfolgen: zum einen die Repetition, zum anderen die Interpretation, so dass oft dasselbe Motiv oder Thema spielerisch in vielen unterschiedlichen geometrischen Variationen bearbeitet wird. Als Endresultate entstehen Werke von hohem ästhetischem Reiz. “Mein Interesse gilt der mannigfaltigen Realisierbarkeit einer Idee, die tatsächliche Realisierung trägt keine endgültige Wichtigkeit. Ich glaube, letztlich geht es uns um Lebensfreude, Wissensdurst, Mut, biologische und moralische Aufladung.” (Dóra Maurer)

So kann man auch noch heute “Loses Geflecht”, das 1986 entstand und 1996 für den Kunstverein aufgelegt wurde, als eine abstrakte Komposition aus dynamisch komponierten lebhaften Farbstreifen würdigen. Die Arbeit entsteht aus dem Bestimmungsverhältnis von Offenheit und Geschlossenheit, von Partikularität und Ganzem, Innen und Außen und offenbart dem Betrachter die Potentialität vielfältiger gedanklich (re)konstruierbarer Anschauungsmodelle.

Bestellungsbedingungen:
Für die Bestellung einer Jahresgabe des Kunstvereins Nürnberg – Albrecht Dürer Gesellschaft ist eine Mitgliedschaft erforderlich. Wer zuerst bestellt, erhält die Arbeit. Sobald die Rechnungssumme und ggf. Ihre Mitgliedschaft beglichen sind, können Sie Ihre Arbeit abholen. Die für den Transport oder den Versand entstehenden Kosten übernimmt der Käufer.

×

Der Newsletter kommt bald!