Kunstverein Nürnberg – Albrecht Dürer Gesellschaft

Kressengartenstraße 2, 90402 Nürnberg, Telefon: +49 (0)911 241 562 | Fax: +49 (0) 911 241 563, E-Mail , Öffnungszeiten: Dienstag bis Freitag: 14:00 – 18:00 Uhr, Samstag und Sonntag: 13:00 – 18:00 Uhr
Aktuelle Ausstellungen: Veit Laurent Kurz – Metaphors and Mutations / Hélène Fauquet – Interiors, 27. Juni – 20. Oktober 2019 / Wegen Veranstaltungen am 9./10. Oktober 2019 geschlossen
Eva Raschpichler
o. T. (5A), 2011

Fotograpfie, 53 x 30 cm, Auflage 5 + II
550 EUR

Die Arbeiten von Eva Raschpichler (*1980 in Bamberg, lebt in Nürnberg) beinhalten stets das Sichtbarmachen des Ephemeren, indem sie Phänomenen wie Lichtreflexen, Schatten oder Faltungen nachgeht, die wir normalerweise übersehen. Durch genaue und feinsinnige Beobachtung von Prozessen oder Momenten, die teilweise nebenbei entstehen, findet sie ihre Motive. Dabei spielen die Oberfläche und die Textur der Objekte, die Lichterscheinungen ergeben, eine wichtige Rolle um das Übersehene mittels der Fotografie in den Fokus zu rücken.

Auf der Fotografie, die sie uns als Jahresgabe übergibt, sieht man den physikalischen Prozess, der entsteht, wenn man eine farbige Postkarte angewinkelt zu einem weißen Hintergrund positioniert. Die Reflexionen der Farbe erscheinen wie ein Regenbogen oder eine Lichtwelle. Fast einer Erscheinung gleich, entwickelt der Farbschein in dem unscharfen Bild ein poetisches, beinahe gespenstisches Eigenleben, obwohl doch sein Ursprung so einfach und naheliegend ist.

Bestellungsbedingungen:
Für die Bestellung einer Jahresgabe 2011/2012 des Kunstvereins Nürnberg – Albrecht Dürer Gesellschaft ist eine Mitgliedschaft erforderlich. Wer zuerst bestellt, erhält die Arbeit. Sobald die Rechnungssumme und ggf. Ihre Mitgliedschaft beglichen sind, können Sie Ihre Arbeit abholen. Die für den Transport oder den Versand entstehenden Kosten übernimmt der Käufer.

×

Der Newsletter kommt bald!